Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Vorträge


2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 alle Jahre

Vorträge

Müller, A.L.; Tuitjer, G; Tuitjer, L. (2020): COVID-19 und das (neu) Lernen von sozialen Infrastrukturen. Ergebnisse aus einem (auto-)ethnographischen Projekt in Krisenzeiten. COVID-19 als Zäsur? Geographische Perspektiven auf Räume, Gesellschaften und Technologien in der Pandemie, Digitales Symposium am 6.7.- 8.7.2020.

Tuitjer, L. (2020): Infrastrukturen als Lernorte. Tagungsreihe: Neue Kulturgeographie 17 – Technocultures & Technoscapes. Bonn, Deutschland. 30.1. – 01.02.2020.

Dirksmeier, P. (2019): Leben in der superdiversen Stadt: Empirische Erkenntnisse und theoretische Implikationen. Vortrag im Seminar Facetten einer untypischen Großstadt - Zukunft urbanen Lebens der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hannover, 08. November 2019.

Göb, A. (2019): Doing Social Cohesion – neighbourly throwntogetherness in urban encounters, “Encounters: the Coincidence of space, time, and subjectivity”, Cambridge – St John’s College (Ort), 19.09.2019.

Dirksmeier, P. (2019): Urbanität - Zukunft zwischen Stadt und Land. Vortrag auf der Tagung Vor Ort Sein. Schlaglichter auf Kirchenentwicklung bei der Akademie St. Jakobushaus, Goslar, 07. März 2019.

Dirksmeier, P. (2018): Stadt und Vorurteil. Vortrag im Kolloquium des Instituts für Geographie der Universität Bremen am 28. November 2018 in Bremen.

Dirksmeier, P. (2018): Herausforderungen gesellschaftlicher Entwicklung in einer Regenbogennation: die Republik Mauritius im Indischen Ozean. Vortrag bei der Geographischen Gesellschaft zu Hannover am 2. Juli 2018 in Hannover.

Tuitjer, L. (2018): Urbane Transformationen in Bangkok: Von Wasser- zur Landstadt. Und wieder zurück? Tagung des ARL/TRUST Promotionskolleg, Hannover, Deutschland, 23-24 Mai 2018.

Dirksmeier, P. (2018): Discontent and the Right to the City. Vortrag in der Fachsitzung “Geographies of discontent: loss of place and the emotional ramifications of spatial change” auf der Annual Conference of the Association of American Geographers vom 9.-14. April 2018 in New Orleans.

Tuitjer, L. (2018): Re-assembling the politics of climate migration. AAG Annual Meeting, New Orleans- USA, 10-14 April 2018.

Tuitjer, L. (2018): Panel Discussion: Climate Change and Desire. AAG Annual Meeting, New Orleans- USA, 10-14 April 2018.

Tuitjer, L. (2018): Materialität, Vertreibung und Klimawandel in Bangkok. Ein Assemblage Ansatz. Tagungsreihe: Neue Kulturgeographie 15 – Materie, Materialien, Methoden. Freiburg, Deutschland. 25. - 27. 01.2018.

Dirksmeier, P. (2017): Sozialgeographien des Vorurteils. Vortrag auf der Konferenz “Tourist Activities in Protected Areas” am 19. Mai 2017 in Slubice.

Dirksmeier, P. (2017): Metropolisation through administrative export processing zones in the global South? The perspective of the Mauritian zone of exception. Vortrag in der Fachsitzung “The process of Metropolisation: Reconfiguring the city at the regional scale” auf der Annual Conference of the Association of American Geographers vom 5.-9. April 2017 in Boston.

Dirksmeier, P. (2016): What is still relevant for urban theory in Williams’ The Country and the City? Vortrag im Kolloquium des Zentrums Moderner Orient am 21. November 2016 in Berlin.

Dirksmeier, P. (2016): Prejudice: a neglected factor for housing markets research? Vortrag an der National University of Singapore, Department of Geography, am 8. September 2016 in Singapur.

Dirksmeier, P. (2016): Sexism in postcolonial Mauritius: the role of metropolisation and communalism for maintaining gender differences in status and power. Vortrag in der Fachsitzung “Migration, gender and agrarian change in the Global South” auf der Annual International Conference der Royal Geographical Society vom 30. August - 2. September 2016 in London.

Tuitjer, L. (2016): Assembling an Urban Turn Towards Climate Change Induced Mobility. IGU 33rd International Geographical Congress: Shaping our Harmonious World. Beijing, China. 21.08.-25.08.2016.

Tuitjer, L. (2016): Thinking through water: Assembling an Urban Political Ecology of Climate Change and Mobility in Bangkok, Thailand. ENTITLE Political Ecology conference: Undiciplined Environments. Stockholm (Sweden), 20.03.-24.03.2016.

Dirksmeier, P. (2016): Keynote Discussant auf der „IfL Forschungswerkstatt #2: Das Auge forscht mit. Visualisierungen in den raumbezogenen Wissenschaften“ am 3. März 2016 in Leipzig.

Dirksmeier, P. (2015): Globale Urbanität: Theoretische Implikationen von Raymond Wil-liams The Country and the City für einen aktuellen Diskurs. Vortrag in der Fachsitzung „Globale Urbane Gesellschaft? Eine zeitgenös-sische Debatte im Fokus“ auf dem Deutschen Kongress für Geo-graphie vom 1.-6. Oktober 2015 in Berlin.

Tuitjer, L. (2015): Climate change induced mobility in Bangkok, Thailand: How can Urban Political Ecology help us to think about vulnerability? COST conference: Human migration and the environment: Futures, Politics, Invention. Durham (UK), 29.06.-01.07.2015.

Dirksmeier, P. (2015): Postcolonial methodology: a meta-analytical approach to the Indian Ocean slave trade. Vortrag auf dem Erich-Auerbach-Symposium “Heading South? Routes beyond the Impasse of Postcolonial Stu-dies” am 26. Juni 2015 in Tübingen.

Dirksmeier, P. (2015): Sozialgeographien der Ideologie: eine Meta-Analyse des Sklavenhandels im Indischen Ozean. Vortrag auf der Tagung „Aktuelle Ansätze und Entwicklungen der Sozialgeographie“ vom 19.-20. Juni 2015 in Bonn.

Dirksmeier, P. (2015): Colonial ideologies behind the figures? A meta-analytical approach to the Indian Ocean slave trade. Vortrag am Asian Research Institute der National University of Singapore am 17. März 2015 in Singapur.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I. (2014): Arbeit und Protest im Postfordismus: Ein Vergleich alter und neuer Protestrituale sowie ihrer Ambivalenzen am 1. Mai in Berlin. Vortrag im Leipziger Geographischen Kolloquium am Leibniz-Institut für Länderkunde am 28. Oktober 2014 in Leipzig.

Tuitjer, L. (2014): Resilience for whom? EU Discourses on Climate Change and Migration. COST Workshop: Climate Migration and Neoliberalism. Lund (Sweden), 10.09.-11.09.2014.

Dirksmeier, P. (2014): A rather neglected legacy of colonialism: a meta-analytical approach to the East African slave trade. Vortrag auf der internationalen Konferenz “Space in colonial and Postcolonial Contexts: Language, Literature, and the Construction of Place and Diaspora” vom 3.-7. September 2014 in Bremen.

Dirksmeier, P. (2014): Urban stereotypes and rural ideologies: Gender role attitudes in Germany in regional perspective. Vortrag auf der internationalen Konferenz “The Future of Social Relations: Rethinking Prejudice and Togetherness in Times of Crises” vom 21.-23. Mai 2014 in Sheffield.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I.; Schlüter, S. (2014): The changing nature of labour protest: comparing the fragmentation of protest rituals on May 1st in Berlin (Germany) and Budapest (Hungary). Vortrag auf der Annual Conference of the Association of American Geographers vom 8.-12. April 2014 in Tampa.

Dirksmeier, P. (2013): Zur Bedeutung von Affekten in alltäglichen Begegnungen im urbanen Raum. Vortrag in der Fachsitzung „Neue theoretische Ansätze in der Geographie nach dem Cultural Turn: Perspektiven jenseits des Repräsentativen“ auf dem Deutschen Geographentag 2013 vom 2.-8. Oktober 2013 in Passau.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I. (2013): Hedonistische Protestkultur? Der 1. Mai als Spiegel der Neoliberalisierung von Erwerbsarbeit (Berlin-Budapest im Vergleich). Vortrag auf der Fachsitzung „‘We are the 99 percent!‘ Neue städtische Protestbewegungen im Spiegel einer kritischen Stadtgeographie“ auf dem Deutschen Geographentag 2013 vom 2.-8. Oktober 2013 in Passau.

Dirksmeier, P. (2013): Urbane Orte der Begegnung: Die Bedeutung der Interaktion von Fremden im städtischen Raum. Vortrag im Kolloquium des Geographischen Instituts der Universität Eichstätt-Ingolstadt am 15. Mai 2013 in Eichstätt.

Tuitjer, L. (2012): Climate-Proofing Refugee Aid. UNHCR Discourses on climate migration (Poster-Ausstellung). COST Konferenz: Tracing Social Inequalities in Environmentally-Induced Migration. Bielefeld (Deutschland), 09.12.-13.12.2012.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I. (2012): Fleeting encounters in urban space: observing affective performances of identities. Vortrag auf der „International Conference on Living with Difference“ vom 12.-13. September 2012 in Leeds.

Dirksmeier, P. (2012): Creativity as a medium: Insights from Bremen. Vortrag auf der Annual Conference of the Association of American Geographers vom 24.-28. Februar 2012 in New York.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I. (2012): Mundane moments of intersectionality in the city of Berlin. Vortrag auf der Annual Conference of the Association of American Geographers vom 24.-28. Februar 2012 in New York.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I. (2011): Moving pictures, talking colleagues, and the dialectics of interpreta-tion: video analysis as a collaborative hermeneutic practice in urban geography. Vortrag auf der Annual International Conference der Royal Geographical Society vom 31. August - 2. September 2011 in London.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I. (2011): Filming places and performances: taking aim at the heart of the dialectics of interpretation in videographic research. Vortrag auf der 2011 Conference of the International Visual Sociology Association. “Visual Research as a collaborative and participatory practice” vom 6.-8. Juli 2011 in Vancouver.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I.; Mackrodt, U. (2011): „Agonale Begegnungen“: zur situativen Stratifizierung in der Interaktion zwischen Fremden im öffentlichen Raum. Vortrag auf der Tagung „Kontrolle des urbanen Raumes: Akteure. Strategien. Topographien“ vom 29. Juni - 1. Juli 2011 in Berlin.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I.; Mackrodt, U. (2011): ‘Strange encounters’: performing places in intercultural interactions in the city. Vortrag auf der Annual Conference of the Association of American Geographers vom 12.-16. April 2011 in Seattle.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I.; Mackrodt, U. (2011): „Fremde Begegnungen“: Das performative Herstellen von Orten in interkulturellen Interaktionen. Vortrag auf der Tagung ‚Neue Kul-turgeographie VIII’ vom 27.-29. Januar 2011 in Erlangen.

Dirksmeier, P. (2010): Die „Eigenlogik der Städte“ und die klassische Geographie – zur Kongruenz ihrer Gesellschaft-Raum-Metaphorik. Vortrag auf der Tagung „Der eigenlogische Forschungsansatz in der sozialwissenschaftli-chen Stadtforschung“ vom 26.-27. November 2010 in Berlin.

Dirksmeier, P. (2010): Die Bremer Überseestadt als Creative City und ihr performativer Bezug zum Wirklichen. Vortrag auf der Tagung „Kreative Stadt und kreatives Selbst. Plurale Urbanität zwischen Autonomie und Gouvernementalität“ vom 16.-17. Juli 2010 in Göttingen.

Dirksmeier, P. (2010): Kreativmethoden in der geographischen Hochschullehre – reine „Bastelstunde“ oder Lernen abstrakter Inhalte durch eigenes Handeln? Vortrag auf der konstituierenden Tagung des Arbeitskreises „Hochschullehre Geographie“ vom 24.-25. Juni 2010 in Kloster Bronnbach bei Wertheim.

Dirksmeier, P. (2010): Multilokalität als neue Herausforderung landschaftlich attraktiver ländlicher Räume – die Beispiele Bodolz/Bodensee und Tegernsee/Stadt. Vortrag auf der Tagung des AK Ländlicher Raum „Herausforderungen Ländlicher Räume im 21. Jahrhundert“ vom 11.-12. Juni 2010 in Berlin.

Dirksmeier, P. (2010): Das Natur-/Gesellschaftsverhältnis als Organisationsprinzip der Strukturbildung in der Geographie. Vortrag im Kolloquium des Geographischen Instituts der Universität Mainz am 29. April 2010 in Mainz.

Dirksmeier, P.; Goebbel, N. (2009): The creative industries and metropolitan regions: formations of the creative industries – approaches and examples. Vortrag auf der Tagung „Creative Industries: Governance of Metropolitan Regions“ vom 12.-13. November 2009 in Leipzig.

Dirksmeier, P. (2009): Esoterik als urbanes Phänomen? Die Urbanisierung in Deutschland aus dem Blickwinkel esoterischer Religionspraktiken. Vortrag auf der Arbeitskreissitzung „Religionsgeographie“ auf dem Deutschen Geographentag 2009 vom 19.-26. September 2009 in Wien.

Dirksmeier, P. (2009): Louis Wirth im Glaspalast? Geplante Urbanität als Problem von Stadtentwicklungsprojekten. Das Beispiel der Hamburger HafenCity. Vortrag auf der Fachsitzung „Urban Renaissance: neue (Re-) Urbanisierungspolitiken als Chance für die Städte?“ auf dem Deutschen Geographentag 2009 vom 19.-26. September 2009 in Wien.

Dirksmeier, P. (2009): Zum Einfluss der Performativität des Bildes im Forschungsprozess – das Beispiel der Reflexiven Fotographie. Vortrag auf der Tagung „Qualitative Sozialforschung in der Humangeographie – Eine epistemologische Herausforderung“ vom 16.-17. Juli 2009 in Würzburg.

Dirksmeier, P. (2009): Der „situative Ort“ in der Stadt: Wie interkulturelle Begegnungen urbane Orte schaffen. Vortrag auf der Sitzung des AK Stadtzukünfte vom 12.-13. Juni 2009 in Kiel.

Dirksmeier, P. (2009): Performativität als konstituierende Kraft in der kommunalen Wirt-schaftsförderung? Das Beispiel der Cultural Industries in Bremen. Vortrag auf dem 10. Rauischolzhausener Symposium zur Wirtschaftsgeographie vom 23.-25. April 2009 in Rauischholzhausen.

Dirksmeier, P. (2009): On the stranger in post-colonial geographies of contestation: the East African slave trade as a case study. Vortrag auf der Tagung „Space, Contestation and the Political: A Workshop on Planning, Development and Resistance” an der ETH Zurich vom 12.-13. Februar 2009 in Zürich.

Dirksmeier, P. (2009): Interkulturelle Performance als situativer Ort: Eine Perspektive für die Stadtgeographie nach dem Cultural Turn. Vortrag auf der Tagung „Neue Kulturgeographie VI: Geographien nach dem Cultural Turn“ vom 23.-24. Januar 2009 in Osnabrück.

Dirksmeier, P. (2008): Urbane Orte des „Kulturkontakts“: Interkulturelle Performance als ein Medium der Interaktion in der Weltgesellschaft. Vortrag im Kolloquium des Forschungsinstitutes Stadt und Region (ForStaR) der Universität Bremen am 16. Dezember 2008 in Bremen.

Dirksmeier, P. (2008): Does a connection between esotericism and space exist? Germany as a case study. Vortrag auf der Tagung „ISORECEA Conference: Religion, Identity and Life Courses” vom 11.-14. Dezember 2008 in Krakau.

Dirksmeier, P. (2008): Judith Butler und die performative Konstruktion „touristischer“ Räume in Südbayern. Vortrag auf der Tagung „Konstruktion von Tourismusräumen“ vom 28.-29. November 2008 in Lüneburg.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I. (2008): Engpassfaktor Humankapital II. Ansätze der Bremer Landespolitik zur Attraktion von Hochqualifizierten. Vortrag bei der Freien Hansestadt Bremen, Senator für Kultur am 16. Oktober 2008 in Bremen.

Dirksmeier, P. (2008): The bumpy road to a sustainable creative industries policy. A case study of four European cities. Vortrag auf der Tagung „Sustainable City and Creativity. Promoting Creative Urban Initiatives” vom 24.-26. September 2008 in Neapel.

Dirksmeier, P. (2008): Performance between strangers as medium of interaction in world society. Vortrag auf der Annual International Conference der Royal Geographical Society vom 27.-29. August 2008 in London.

Dirksmeier, P.; Meister, V. (2008): Integrative Innovationsförderung mit Kreativwirtschaft. Die Beispiele Amsterdam, Bremen, Manchester und Tampere im Vergleich. Vortrag auf der Konferenz des Jungen Forums der Akademie für Raumforschung und Landesplanung vom 21.-23. Mai 2008 in Berlin.

Dirksmeier, P.; Helbrecht, I. (2008): Introduction: New Downtowns as planned ‚generators of diversity’? Vortrag auf der internationalen Tagung “Planning Urbanity: Life, Work, Space in the ‘New Downtown’ vom 6.-7. März 2008 in der Hamburger HafenCity.

Dirksmeier, P.; Meister, V. (2008): „Engpassfaktor Humankapital“ oder ”die Kreativen werden es schon richten”? Strategien europäischer Städte zur Attraktion von Hochqualifizierten im Vergleich. Vortrag auf der Sitzung des AK Stadtzukünfte vom 8.-9. Februar 2008 in Bonn.

Dirksmeier, P. (2007): Urbanization in rural Bavaria: a photographic analysis. Vortrag auf der 2007 Conference of the International Visual Sociology Asso-ciation “Public Views of the Private; Private Views of the Public” vom 10.-12. August 2007 in New York City.

Dirksmeier, P. (2007): Urbanization of rural areas as a perspective for the explanation of growth and shrinkage of cities. Vortrag auf der Annual Conference of the Association of American Geographers vom 17.-22. April 2007 in San Francisco.

Dirksmeier, P. (2007): Die Differenz zwischen „Sehen“ und „Wissen“ im phänomenologischen Begriff der Wahrnehmung als Problem der bildbasierten visuellen Sozialforschung. Vortrag auf der Tagung „Neue Kulturgeographie IV“ vom 19.-20. Januar 2007 in Frankfurt am Main.

Dirksmeier, P. (2006): Reflexive photography: a contribution to methodology in human geography. Vortrag am Departmento Geografia Humana, Universidad de Sevilla am 17. Mai 2006 in Sevilla.

Dirksmeier, P. (2006): „Artifizielle Präsenz des Bildes“ als Methode: Habitusrekonstruktion mittels reflexiver Fotografie. Vortrag auf der Tagung „Neue Kulturgeographie III.“ vom 27.-28. 2006 Januar in Heidelberg.

Dirksmeier, P. (2005): „Habituelle Urbanität im südlichen Bayern“. Theoretische Grundlegung und empirisches Programm. Vortrag im Kolloquium des Forschungsinstitutes Stadt und Region (ForStaR) der Universität Bremen am 17. Mai 2005 in Bremen.

Dirksmeier, P. (2005): „Der Habitus prägt das Habitat“: Urbane Transformation im südlichen Oberbayern im Kontext des Bourdieuschen Habituskonzepts. Vortrag auf der Tagung „Neue Kulturgeographie II: Sprache und Zeichen – Macht und Raum“ am 28.-30. Januar 2005 in Münster.

Dirksmeier, P. (2004): Urbanisierung durch Dislozierung und Rückbettung von Urbanität. Vortrag auf der Sitzung des AK Stadtzukünfte am 25.-26. Juni 2004 in Bochum.