Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Studieninhalte

Das Geographie-Studium gliedert sich in ein Jahr mit Pflichtstudium in allen der in Hannover angebotenen Teilbereiche der Geographie und zwei Jahre Studium in einer der beiden Vertiefungsrichtungen der Geographie und einem gewählten Ergänzungsbereich. Nach dem zweiten Semester entscheiden sich die Studierenden für eine Vertiefungsrichtung, entweder Physische Geographie und Landschaftsökologie oder Humangeographie („Y-Modell“). Von dieser Entscheidung hängt auch die Vergabe des Abschlusses (B.Sc. bzw. B.A.) ab. Im Wahlpflichtstudium (2. und 3. Studienjahr) können die Studierenden nur Module aus der jeweiligen Vertiefung und einem zugehörigen Ergänzungsbereich belegen. Dieser Aufbau des Studiums sichert eine breite Basis für alle Studierenden, ermöglicht im ersten Jahr eine Orientierung für die Findung des eigenen Interessenschwerpunktes und sichert ab dem 3. Semester eine ausreichende Spezialisierung als Basis für ein späteres Masterstudium oder den direkten Einstieg in die Berufspraxis. Diese Struktur ermöglicht auch eine konsekutive Methodenausbildung durch die gezielte Vertiefung der in den ersten beiden Semestern erworbenen gemeinsamen methodischen Basis.

Die folgenden Ausführungen beschränken sich auf die Vertiefung Humangeographie, also den Bereich, für den das Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie verantwortlich ist und auf den diese Website zugeschnitten ist.

Modulkatalog Bachelor Geographie