Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Aalborg University


Universität:
http://en.aau.dk/

Partnerinstitut: http://www.en.plan.aau.dk/
Master Sustainable Cities: http://www.sustainablecities.aau.dk/
Master Urban Olanning and Management: http://www.urban.aau.dk/

International Office: http://www.internationaloffice.aau.dk/

Plätze

2x Bachelor, Master oder Doktoranden

Lehrveranstaltungen und Schwerpunkte in der Lehre

Unser Partnerinstitut hat mit Aalborg, Esbjerg und Kopenhagen drei räumlich getrennte Standorte. Das Geographiestudium (Bachelor und Master „Human Geography“) dreht sich um Mensch-Natur Interaktion und gesellschaftliche Entwicklungsprozesse. Der Bachelorstudiengang beinhaltet anthropo- und physisch geographische Lehrveranstaltungen, z.B. zu Geologie sowie zu Sozial- und Stadtgeographie.

Der Masterstudiengang „Geoinformatics“ bietet Lehrveranstaltungen zu geographischen Informationssystemen und deren raumplanerischer Anwendung. Masterstudiengänge mit stadt- und verkehrsgeographischen Schwerpunkten sind „Urban Planning and Management“ und „Sustainable Cities“. „Sustainable Cities“ beschäftigt sich mit den Herausforderungen und Lösungsansätzen einer nachhaltigen Städteentwicklung. Neben dem Konzept der integrierten Stadtentwicklung werden u.a. Bereiche wie Energie- und Wasserversorgung, Abfallmanagement, Transport/Mobilität und Bürgerpartizipation u.a. vor dem Hintergrund von Smart Cities fokussiert. Das Masterstudium „Urban Planning & Management“ ermöglicht durch die Integration von Technik- und Sozialwissenschaften, die Herausforderungen der Stadtentwicklung im 21. Jahrhundert zu verstehen und zu bewältigen.

Im Rahmen des Masterstudiums „Sustainable Energy Planning and Management“ werden politische und wirtschaftliche Bedingungen untersucht, die Energiesysteme beeinflussen. Das Ziel des Programmes ist es, einen umfassenden Überblick über die technologischen, institutionellen und wirtschaftlichen Fragen und Methoden zur Energieplanung und nachhaltige Entwicklung zu geben. Er beinhaltet verschiedene Exkursionen zu Windparks, die von Experten begleitet werden. Der Studiengang ist quantitativ ausgerichtet. Grundkenntnisse über die Energiewirtschaft und ein Interesse an technisch-wirtschaftlichen Zusammenhängen werden erwartet. Im Master „Environmental Magagement and Sustainable Science“ geht es um Umweltmanagement aus praktischer und theoretischer Perspektive, z.B. über den Ansatz des Life-Cycle Assessments.

Unterrichtssprache und geforderte Sprachnachweise

Veranstaltungen im Bachelorstudiengang finden größtenteils auf Dänisch, im Masterstudiengang auf Englisch statt.

Für die Bewerbung ist einer der folgenden Sprachtests erforderlich:

  • IELTS (score: 6.5)
  • TOEFL (score: 550 (paper-based) oder 230 (computer-based) oder 80 (Internet-based))
  • Cambridge ESOL (score : C1)

Ablauf der Lehrveranstaltungen und Prüfungsformen

Das Kursangebot besteht aus Vorlesungen, Seminaren und Projektarbeiten, bei denen besonderes Augenmerk auf selbständiges Arbeiten in Kleingruppen gelegt wird. An dänischen Universitäten lernen Studenten fast nie alleine, sondern in Gruppen. Dozenten und Tutoren begleiten die Gruppenarbeit.

Die Kurse finden in der ersten Semesterhälfte als klassische Lehrveranstaltungen statt. Die zweite Semesterhälfte ist für Projekt- und Hausarbeiten vorgesehen. Benotet wird nur die Projektarbeit.

Prüfungsform im Master sind Hausarbeiten und mündliche Gruppenprüfungen.

Weitere Hinweise

Wer als EU Bürger in Dänemark ein Semester absolvieren will, muss sich beim Staat registrieren.
Informieren sollte man sich auf folgenden Seiten:

Ansprechpartner vor Ort

Bitte wenden Sie sich bei der Wohnungssuche an das International Accomodation Office der Partneruniversität.

Eva Ritter (MA Human Geography)
Tel.: 0045 9940 8410

Allis Hansen (MA Urban Planning and Management)
Tel.: 0045 9940 7216

Trine Kort Lauridson (MA Sustainable Cities)
Tel.: 0045 9940 3044