Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Bedeutungswandel öffentlicher Forschungseinrichtungen für das nationale und regionale Innovationspotenzial in Thailand

Leitung:Prof. Dr. J. Revilla Diez, Prof. Dr. Ingo Liefner
Bearbeitung:Björn Mildahn, Daniel Schiller
Laufzeit:2003 - 2006
Förderung durch:Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Bis zur Asienkrise 1997 war Thailand ein beeindruckender wirtschaftlicher Aufholprozess gelungen, der vor allem auf der Ausnutzung des komparativen Kostenvorteils niedriger Löhne basierte. Ungeklärt ist jedoch, inwieweit das nationale und regionale Innovationspotenzial auch eine stärker wissensbasierte Wirtschaftsentwicklung unterstützen kann, um weiterhin im globalen Wettbewerb bestehen zu können und eine Verbesserung der Lebensbedingungen zu erreichen. In den bisher realisierten Untersuchungen fand ein zentraler Akteur bislang nur wenig Beachtung: die öffentlichen Forschungseinrichtungen. Aufgrund der besonderen Bedeutung für eine eigenständige Entwicklung erwarten wir durch Befragungen öffentlicher Forschungseinrichtungen und ausgewählter Unternehmen fundierte Erkenntnisse bezüglich des Beitrags des einheimischen Wissenschaftssystems für die nationale und regionale Innovationsleistung. Dadurch wird eine umfassende Bewertung des thailändischen Innovationssystems möglich.

Ferner sollen aus Vergleichen mit europäischen und weiteren südost- und ostasiatischen Regionen politische Handlungsempfehlungen zur Stärkung und effektiveren Auslastung des Innovationspotenzials abgeleitet werden. Das Vorhaben führt somit die in Europa und einzelnen südostasiatischen Regionen (Penang (Malaysia), Singapur, Thailand) begonnenen Arbeiten konsequent fort und verspricht tiefer gehende Erkenntnisse über das Innovationsgeschehen in Entwicklungsländern.

Konkret wird folgenden Fragestellungen nachgegangen

  • Inwieweit lassen sich die theoretischen Konzepte zu und Methoden der Analyse von regionalen und nationalen Innovationssystemen von Industrie- auf Entwicklungs- und Schwellenländer übertragen?
  • Wie bauen thailändische Unternehmen technologische Fähigkeiten auf und welchen Beitrag können dazu regionale Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen leisten?
  • Welche Unterschiede weisen Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen im interregionalen und internationalen Vergleich auf und welchen Einfluss haben solche Unterschiede auf das Innovationspotenzial?
  • Welche politischen Handlungsempfehlungen lassen sich aus der Analyse des Beitrags öffentlicher Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen zum nationalen bzw. regionalen Innovationspotenzial hinsichtlich der Weiterentwicklung des Wissenschaftssystems ableiten?

Projektposter [89 KB]

Publikationen:

  • Schiller, D.; Mildahn, B.; Revilla Diez, J. (2009): Barriers against the transfer of knowledge between universities and industry in newly-industrialised countries: an analysis of university-industry linkages in Thailand. in: Varga, A. (Hrsg.). Universities, Knowledge Transfer and Regional Development. Elgar: Cheltenham. S. 295-320.
  • Schiller, D.; Brimble, P. (2009): Capacity Building for University-Industry Linkages in Developing Countries: The Case of the Thai Higher Education Development Project. Science, Technology & Society 14(1): 59-92.
  • Liefner, I; Schiller, D. (2008): Academic capabilities in developing countries - A conceptual framework with empirical illustrations from Thailand. Research Policy 37(2): 276-293.
  • Schiller, D.; Liefner, I. (2007):  Higher education funding reform and university–industry links in developing countries: The case of Thailand. In: Higher Education 54(4). 543-556.
  • Schiller, D.; Revilla Diez, J. (2007): University-industry linkages - potential and realization in developing countries: Thai experiences. Asia Pacific Tech Monitor 24(1). 38-44.
  • Schiller, D. (2006): Nascent Innovation Systems in Developing Countries: University Responses to Regional Needs in Thailand. Industry and Innovation 13(4). S. 481-504.
  • Schiller, D. (2006): Universitäre Industriekooperationen in Thailand: Auswirkungen des Wandels im thailändischen Hochschulsystem auf Kommerzialisierungsstrategien der Hochschulen und Wissenstransfers im Innovationssystem. Reihe Wirtschaftsgeographie Bd. 37. Lit: Münster.
  • Schiller, D. (2006): The Potential to Upgrade the Thai Innovation System by University-Industry Linkages. Asian Journal of Technology Innovation 14(2). S. 67-91.
  • Mildahn, B.; Schiller, D. (2006): Barrieren für den Wissenstransfer zwischen Universitäten und Unternehmen in Schwellenländern – eine Analyse des regionalen Innovationssystems Bangkok. Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie 50(1). 31-43.
  • Schiller, D. (2006): University-industry linkages and the seven centers of excellence. In: Brimble, P., Grannall, D. (Hrsg.): Performance Monitoring System for Thai Higher Education Development Project. Asia Policy Research: Bangkok.
  • Schiller, D.; Waysarach, P. (2005): Industrial Relations of King Mongkut’s University of Technology Thonburi. Final Report. Hannover: Univ.

Wissenschaftliche Vorträge:

  • Schiller, D.; Liefner, I.: Academic capabilities in developing countries – conceptual remarks and empirical illustrations from Thailand. 6th Conference on University, Industry & Government Linkages (Triple Helix VI) "Emerging Models for the Entrepreneurial University", 16.-18. Mai 2007, Singapur.
  • Schiller, D.; Brimble, P.: Capacity Building for University-Industry Linkages in Developing Countries: The Case of the Thai Higher Education Development Project. 6th Conference on University, Industry & Government Linkages (Triple Helix VI) "Emerging Models for the Entrepreneurial University", 16.-18. Mai 2007, Singapur.
  • Schiller, D.: Die Bedeutung des Hochschulsystems für den wirtschaftlichen Entwicklungsprozess Thailands. Jahrestagung des AK Südostasien. Rauischholzhausen, 23.-25.06.2006.
  • Brimble, P., Schiller, D.: University-Industry Linkages in Thailand: Seizing the Opportunity. Special Technical Workshop, NSTDA. Bangkok, 26.05.2006.
  • Schiller, D.: University-Industry Linkages: Center Experiences and Lessons Learned. Capacity Building Workshop “Performance Monitoring System for the Thai Higher Education Development”. Bangkok, 01.-02.05.2006.
  • Schiller, D.: University-Industry Linkages: Experiences from Thai Higher Education. Keynote Speaker to the Annual Seminar of the Joint Graduate School of Energy and Environment. Nakhon Nayok, Thailand, 29.04.2006.
  • Schiller, D.: The Emerging Role of Public Universities in Upgrading the Thai Innovation System. 3rd Asialics International Conference “From Imitation to Innovation: Asia Meets Global Challenges”. Shanghai, 16.-19.04.2006.
  • Schiller, D.: Öffentliche Forschungseinrichtungen im thailändischen Innovationssystem. Tagung des AK Industriegeographie. Eschwege, 11.-12.11.2005.
  • Schiller, D.: Industrial Relations of King Mongkut’s University of Technology Thonburi (KMUTT). Workshop on Industrial Relations. KMUTT. Bangkok, 03.09.2005.
  • Schiller, D.; Liefner, I.: Commercialisation and Industrial Relations at Thai Universities: Coping with new challenges in higher education. Seminar on University-Industry Relations in Thailand. National Science and Technology Development Agency. Bangkok, 02.09.2005.
  • Schiller, D.: University-Industry Relations in Thailand: Impacts on Technological Change and Regional Economic Development. Gastvortrag am Department of Agricultural and Resource Economics, Kasetsart University. Bangkok, 08.04.2005.

Übersicht