Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Neue wissenschaftliche Vorträge

Auf der 34. Jahrestagung des AK Industriegeographie in Wiesbaden-Naurod, welche am 07. und 08. November stattfand, war die Wirtschaftsgeographie aus Hannover mit zwei Vorträgen vertreten.

Sebastian Losacker referierte über „Environmental Innovation and Regional Lead Markets”. Er hinterfragt dabei die räumliche Perspektive theoretischer Grundlagen in der Literatur zu Nachhaltigkeitstransformationsprozessen und entwickelt ein regionalisiertes Modell zur Erklärung der Diffusion von Umweltinnnovationen. Dieser konzeptionelle Beitrag wird durch eine Fallstudie über Shanghai untermauert.

Lennard Stolz präsentierte den aktuellen Stand seiner Forschung zur Rolle von Gründungswettbewerben in Gründungs-Ökosystemen (Entrepreneurial Ecosystems). In seinem Vortrag ging er auf die theoretischen und empirischen Hintergründe von Gründungshäufigkeit und –qualität in Regionen ein und stellte die Wichtigkeit der Verknüpfung lokaler Akteure in Entrepreneurial Ecosystems heraus. Zudem diskutierte er erste Erkenntnisse zu der Frage, ob und auf welche Weise Gründungswettbewerbe GründerInnen und weitere Ökosystem-Akteure vor Ort vernetzen können, die er derzeit anhand von Fallstudien der Regionen Berlin und Hannover untersucht.