Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Wirtschafts- und Kulturgeographie
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Mitarbeiterin des Instituts erfolgreich promoviert

Am 08. Juni 2020 wurde die Mitarbeiterin Anna-Barbara Heindl erfolgreich zum Thema „Regional Disparities and Innovation: Conditions for Innovation Capacity Building in China’s ‘West‘“ promoviert. In ihrer kumulativen Dissertation zeigte Anna-Barbara Heindl, dass der in der Wirtschaftsgeographie populäre Analysezugang Regionaler Innovationssysteme mittels offener Methoden kritischer hinterfragt und konzeptionell erweitert werden muss. Nur so kann das Konzept weiterhin Erklärungen für regionale Dimensionen von Innovation in China unter seinen spezifischen institutionellen Bedingungen liefern.

Die Disputation wurde vom Kommissionsvorsitzenden Prof. Peter Dirksmeier geleitet. Gutachter der Dissertation und weitere Prüfer in der Disputation waren Anna-Barbara Heindls Betreuer Prof. Ingo Liefner, sowie der Zweitgutachter Prof. Tobias ten Brink von der Jacobs University Bremen. Wegen der aktuellen Beschränkungen (COVID-19) wurde die Disputation in hybrider Form sowohl als Präsenz- als auch Online-Veranstaltung durchgeführt. Die beiden institutsinternen Prüfer Liefner und Dirksmeier sowie weitere neun Gäste konnten sich mit Anna-Barbara Heindl persönlich in Raum V 309 treffen, der externe Prüfer ten Brink und weitere Gäste wurden per Video zugeschaltet. Trotz dieser Herausforderungen ist die Disputation ohne technische Zwischenfälle und in einer sehr produktiven Atmosphäre gelungen.